Kontakt

Hallo -
Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Sie möchten Presseunterlagen anfordern, Lesungen buchen
oder “einfach so” mit mir Kontakt aufnehmen?
Dann nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular -
ich antworte Ihnen kurzfristig.

Ich freue mich auf Ihre Flaschenpost!





Bitte übertragen Sie den folgenden Sicherheitscode in das dafür vorgesehene Feld.

captcha


Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Die nachstehenden ausführlichen Regelungen sind gesetzlich vorgeschrieben. Mir ist aber immer daran gelegen, dass wir keinen dieser Paragraphen jemals bemühen müssen! Daher handle ich stets so gewissenhaft und aufmerksam wie möglich.

Sollten doch einmal Fehler passieren oder Unklarheiten auftreten: sprechen Sie mich gern jederzeit an! Wir finden dann gemeinsam eine gute Lösung, ohne uns zwischen den Paragraphen zu verheddern.

Vielen Dank!

Impressum / Haftung / Urheberrecht / Datenschutz

IMPRESSUM und verantwortlich für den Inhalt:

Karin Buchholz
Neukirchen
24972 Neukirchen

offizielle Postzustellanschrift:
Am Radeland 32
21244 Buchholz in der Nordheide
USt – ID nummer. DE 279 088 918

Kontakt:

Telefon: 0173-98 358 95
E-Mail: meer@karin-buchholz.com
Telefax: 04181-406 99 55

Haftung:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält u.U. auch Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:

Die durch mich als Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen meiner ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Karin Buchholz von ihrem Vortragsrecht gem. UrhG Gebrauch machen und ihre Geschichten ausschließlich selbst vortragen möchte. Jeder öffentliche Vortrag durch andere Personen bedarf in jedem Einzelfall zuvor ihrer ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung. (§15 UrhG). Vielen Dank!

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Gebühren oder Kosten, die von Ihrer Seite verursacht werden OHNE rechtzeitig zuvor einen solchen kostenfreien Hinweis mit der Möglichkeit der Behebung der Rechtsverletzung an den Betreiber dieser Seite geschickt zu haben, weise ich ausdrücklich zurück.

.

Datenschutz

Die Sicherheit Ihrer Daten und Ihrer Persönlichkeitsrechte ist für uns nicht nur eine gesetzliche Vorschrift, sondern ein persönliches Anliegen und Ausdruck unseres grundsätzlichen Respekts anderen gegenüber.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
Bei der bloßen informatorischen Nutzung meiner Website – also wenn Sie sich nicht zur Nutzung von Diensten besonders anmelden, registrieren oder sonst Informationen übermitteln – werden keine personenbezogenen Daten erhoben, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website überhaupt zu ermöglichen. Diese sind: Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Ihr Browsertyp sowie möglicherweise Ihr Standort. Diese Datentypen sind technisch erforderlich, um Ihnen die aufgerufenen Seiten dieser Website richtig darzustellen. Daneben können Sie bei Bedarf dazu verwendet werden, den sicheren Betrieb dieser Website aufrechtzuerhalten (z.B. zur Abwehr von Hacker-Versuchen).

Weiterhin werden bei Nutzung der Seite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen! Sie dienen nur dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. – Bei der Verwendung von Cookies lassen sich Sitzungs-Cookies (Session-Cookies) von Nutzungsprofil-Cookies unterscheiden. Wie der Name “Sitzungs-Cookie” bereits andeutet, wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht. – Das reine Betrachten der einzelnen Seiten der Website ist auch ohne Cookies möglich (etwa durch Deaktivieren durch ein entsprechendes Add-On Ihres Browsers).

Darüberhinaus erfolgt die Speicherung personenbezogener Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen), stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben (Ausnahme: Zustell-Unternehmen).

Nachstehend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Shops (Shop-Definition siehe AGB).

(1) Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist im Sinne der DSGVO: meer! Karin Buchholz, Neukirchen, 24972 Neukirchen (Postzustelladresse: Am Radeland 32, 21244 Buchholz) – eMail: meer@karin-buchholz.com (im Folgenden “ich”).

(2) Ich verarbeite Daten elektronisch zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung, insbesondere für die Lieferung, die Rechnungsstellung, die Verbuchung von Zahlungen und die Bearbeitung von Retouren und Reklamationen. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Ich halte diese Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis mit Ihnen vollständig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, denen ich unterliege.

(3) Für einen Vertragsschluss zwischen Ihnen und mir ist es erforderlich, dass ich Ihren Namen und Ihre vollständige Anschrift erhalte. Die Erforderlichkeit der Bereitstellung dieser Daten ergibt sich schon aus der Notwendigkeit, die Waren überhaupt ausliefern zu können sowie aus gesetzlichen Vorschriften (etwa § 312i Abs. 1 Ziffer 3 BGB, § 14 Abs. 4 UStG). Ohne Bereitstellung dieser Daten können Sie mit mir daher keinen Vertrag schließen.

(4) Soweit ich Ihnen aufgrund des Kaufvertrags physische Waren übersende, übermittle ich Ihren Namen und Ihre Versandanschrift ggf. an die Deutsche Post (Deutsche Post AG, 53113 Bonn), DHL (DHL Paket GmbH, 53113 Bonn) als Versanddienstleister, und zwar ausschließlich zum Zwecke der Zustellung der Sendung an Sie auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Nur in dringenden oder unvorhergesehenen Einzelfällen werde ich auf andere Zustellfirmen zurückgreifen, für die dann dasselbe gilt.

(5) Wenn Sie mir eine Nachricht per E-Mail schicken, speichere ich Ihre Nachricht mit den Absenderdaten (Name, E-Mail-Adresse), um sie zu beantworten und auch auf eventuelle spätere Folgefragen von Ihnen reagieren zu können (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Für den Empfang, die Speicherung und den Versand von E-Mails nutze ich einen E-Mail-Anbieter, der für mich als Auftragsverarbeiter im Einklang mit Artikel 28 DSGVO tätig wird. Ich lösche die mit Ihrer Nachricht erhobenen Daten spätestens sechs Monate nach der letzten mit Ihnen geführten Kommunikation zu Ihrem Anliegen, vorbehaltlich der Reglungen im folgenden Absatz.
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

(6) Wenn Sie mir eine rechtlich relevante Erklärung zum Vertragsverhältnis übermitteln (z.B. einen Widerruf oder eine Reklamation), ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, unabhängig vom Übermittlungsweg, auch Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. In einem solchen Fall lösche ich die mit Ihrer Erklärung zusammenhängenden Daten, sobald alle wechselseitigen Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis endgültig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Ebenfalls ausgenommen von der Löschungsverpflichtung nach Ablauf von 6 Monaten ist eine fortlaufende, bestehende Kommunikation zwischen uns auch abseits geschäftlicher Vorgänge.

(7) Beim Anklicken von eingeblendeten Social-Media-Buttons  handelt sich dabei um Links zu den jeweiligen Plattformen, unter Umständen  mit Sitz in den USA. Ein Klick auf einen solchen Link ruft die Internetseite der jeweiligen Plattform auf, wobei die IP-Adresse des aufrufenden Endgeräts sowie die Adresse der Seite, von der aus verlinkt wird („Referrer“), an die aufgerufene Plattform in die USA übermittelt werden. Von mir selbst werden im Zusammenhang mit den Social-Media-Buttons jedoch keine Daten erhoben oder verarbeitet.

(8) Ich verzichte auf eine automatisierte Entscheidungsfindung und auf Profiling.

(9) Bezüglich der personenbezogenen Daten, die ich über Sie verarbeite, stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

(a) Sie haben das Recht, von mir eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob ich Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeite. Ist dies der Fall, so teile ich Ihnen die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten gern auf Anfrage mit.
(b) Sie haben das Recht, Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigen zu lassen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
(c) Sie können von mir die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht gemäß Artikel 17 Absatz 3 DSGVO erforderlich ist.
(d) Soweit eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die bis zu Ihrem Widerruf erfolgt ist, nicht berührt.

(10)  WIDERSPRUCHSRECHTSie können jederzeit der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten widersprechen. dieses Widerspruchsrecht besteht in Bezug auf diejenige Datenverarbeitung, die auf Grundlage von Artikel6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen unsererseits oder eines Dritten erfolgt, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.
Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, werde ich die betreffenden Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, dass ich zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen kann, die die Interessen, Rechte und Freiheiten von Ihnen überwiegen, oder dass die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

(11) Für den Fall, dass ich pesonenbezogene Daten für die Direktwerbung (z.B. Newsletter) verarbeite, können Sie jederzeit Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einlegen mit der Folge, dass ich Ihre Daten nicht mehr verarbeiten werde.

(12) Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, nehmen Sie gern jederzeit per eMail Kontakt mit mir auf. Ich bin für faktenbasierte Hinweise, die meine Handlungen verbessern, dankbar.

 

HINWEIS in eigener Sache:

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

 

Quellen u.a.:
Disclaimer: von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.
Impressum: erstellt mit dem Impressum-Generator Website von eRecht24.

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 – Anbieter, Einbeziehung der AGB

(1) Anbieter und Vertragspartner für die dargestellten Waren ist meer! Karin Buchholz, Neukirchen, 24972 Neukirchen (Postzustelladresse: Am Radeland 32, 21244 Buchholz) eMail: meer@karin-buchholz.com  (im Folgenden kurz „Anbieter“).

(2) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Besteller. Entgegenstehenden AGB des Bestellers wird widersprochen.

(3) Auf seiner Website www.karin-buchholz.com bietet der Anbieter Waren aus seinem Sortiment zum Kauf an. Das Angebot erfolgt in Form einer Seite für private Besteller und einer gesonderten Seite für gewerbliche Besteller. Es handelt sich bei der Darstellung nicht um einen Online-Shop im herkömmlichen Sinne – es gibt keine Warenkorb-Funktion, keine verschiedenen Bezahlmöglichkeiten etc. Dies gilt nicht als Shop-System und unterliegt damit nicht den dafür geltenden Bestimmungen. Die Bezeichnung “Shop” (auf der Website, in Korrespondenz oder Angeboten sowie in diesen AGB usw) dient lediglich zur leichteren, unmissverständlichen Auffindbarkeit (= gängiger Suchbegriff für Kaufwillige und Suchmaschinen).

Es handelt sich vielmehr um eine SORTIMENTSÜBERSICHT mit BESTELLMÖGLICHKEIT. Jede Bestellung kann einfach per Fax oder normaler eMail auch außerhalb der Shop-Seiten erfolgen. Zur Erleichterung des Handlings stellt der Anbieter jedoch ein übersichtliches Bestellformular zur Verfügung – sowohl online direkt auf der Seite auszufüllen und anschl. per eMail abzusenden – oder – als .pdf-Download zum Ausfüllen per PC oder handschriftlich.

§ 2 – Warenangebot und Vertragsschluss

(1) Der Anbieter bietet die dargestellten Artikel zum Kauf an. Die farbliche Darstellung der Artikel auf der Internetseite kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Bestellers geringfügig variieren; diese Abweichungen sind technisch nie ganz vermeidbar.

(2) Warenauswahl, Vertragsschluss und Vertragsabwicklung erfolgen in deutscher Sprache.

(3) Der Besteller wählt die gewünschte Ware aus, indem er aus den dargestellten Artikeln seine Auswahl trifft, diese in das bereitgestellte Bestellformular einträgt und dieses entweder auf elektronischem Wege (eMail), per Fax oder Brief an den Anbieter absendet. Eine Absendung per Brief birgt das Risiko, dass die Bestellung nicht zeitnah ausgeführt werden kann (der Anbieter ist häufig auf Reisen, u.a. auch im Ausland). Hierauf wird auf der Website besonders hingewiesen.

(4) Für die im Shop des Anbieters dargestellten Waren gibt der Anbieter ein verbindliches Kaufangebot ab. Mit der Absendung des Bestellung wie unter (3) beschrieben, nimmt der Besteller das Kaufangebot verbindlich an.

(5) Nach Vertragsschluss erhält der Besteller eine E-Mail (automatisierte Bestellbestätigung und entsprechende Rechnung). Diese beiden Dokumente speichert der Anbieter zum Zwecke der Auftragsausführung und für ggf. weitere Rückfragen, Reklamationen, Mahnzwecke o.ä.

(6) Bei Lieferhindernissen oder anderen Umständen, die der Vertragserfüllung entgegenstehen würden, informiert der Anbieter den Besteller per E-Mail.

§ 3 – Preise und Bezahlung

(1) Alle Produktpreise verstehen sich als Gesamtpreise zzgl. Versandkosten. Die Entgelte enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Beide Positionen werden in der Rechnung separat ausgewiesen.

(2) Versandkosten:
für private Besteller:
Es werden dem Besteller die tatsächlich anfallenden Versandgebühren der Deutschen Post AG in Rechnung gestellt. Darüber hinaus werden keineHandling- oder Verpackungskosten berechnet.

für gewerbliche Besteller:
Es gelten die auf der Website genannten aktuellen Konditionen hinsichtlich Mindestbestellwert und Versandkostenpauschale (derzeit 7,95€ pro Sendung), Skonto etc.

(3) Der Käufer erhält nach erfolgter Bestellung eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Nach Zahlungseingang (Vorauskasse) wird die Ware ausgeliefert.

(4) Für Vorkasse-Bestellungen gilt eine Zahlungsfrist von einer Woche ab Zugang der Vertragsbestätigung. Der Anbieter legt die gewünschte Ware während der Dauer der Zahlungsfrist für den Besteller zurück. Es obliegt dem Besteller, seine Zahlung so rechtzeitig zu bewirken, dass sie beim Anbieter innerhalb der Frist eingeht. Der Anbieter behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis Ablauf der Frist nicht eingegangen ist. Eine nach Rücktritt eingehende Zahlung des Bestellers wird dem Besteller erstattet.

§ 4 – Versand, Lieferfristen

(1) Der Anbieter liefert die Ware binnen 4-6 Werktagen ab Zahlung. Entgegenstehende Ereignisse wie höhere Gewalt sind von dieser Lieferfrist ausgeschlossen.

(2) Sollte im Einzelfall die Verfügbarkeit eines oder mehrerer Artikel nicht gegeben sein, wird der Käufer hierüber unverzüglich vom Anbieter informiert und – sofern möglich – ein neuer Liefertermin vereinbart oder – wenn gewünscht – eine Ersatz-Auswahl seitens des Käufers getroffen. Verfügbarkeit vorausgesetzt, können alle Artikel über die Website oder per eMail-Bestellung nachgeordert erden.

(3) Mehrere gleichzeitig bestellte Produkte werden in einer gemeinsamen Sendung geliefert; es gilt für die gemeinsame Sendung die Lieferzeit des Produktes mit der längsten Lieferzeit. Wünscht der Besteller die Lieferung eines bestimmten Produkts mit kürzerer Lieferzeit vorab, so trägt der Besteller die zusätzlichen Versandkosten.

(4) Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

(5) Sobald die Ware das Haus des Anbieters verlassen hat, geht die Gefahr für Verlust oder Beschädigung der Sendungen auf den Käufer über. Bei Transportschäden seitens des Versanddienstleisters ist dieser seitens des Käufers haftbar zu machen.

§ 5 – Gewährleistung (Mängelhaftungsrecht)

Es bestehen Gewährleistungsansprüche des Bestellers (auch Mängelhaftungsrechte genannt) gemäß den gesetzlichen Vorschriften.

§ 6 – Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber Verbrauchern mit ständigem Aufenthalt im Ausland findet das deutsche Recht jedoch keine Anwendung, soweit das nationale Recht des Verbrauchers Regelungen enthält, von denen zu Lasten des Verbrauchers nicht durch Vertrag abgewichen werden kann.

(2) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.