Marseille Today

Die letzte Etappe meiner Spätersommerreise ist erreicht: Marseille. Die Heimat von Bouillabaisse und Seife beherbergt ein buntes Hafentreiben, aus luftiger Höhe gleichermaßen überragt wie beschützt von La Bonne Mère (der Guten Mutter), wie die Marseillaise ihr Wahrzeichen, die Wallfahrtskirche La…

Weiterlesen

Provence Today 7 – Gesichter im Gepäck

Langsam heißt es wieder die Habseligkeiten im Koffer verstauen, einen Tisch für den letzten Abend reservieren und feierlich Abschied nehmen von einer kurzen, aber intensiven Zeit in der Provence. Schön war’s, und wenn ich mir meine Urlaubsfotos so anschaue, sehe…

Weiterlesen

Provence Today 6 – Küchenglück und Kellnerlogik

Wer im Deutschunterricht zu gegebener Zeit aufgepasst hat, der kennt den Unterschied zwischen “schwer” und “schwierig” – auch wenn’s immer und überall wieder gern falsch benutzt wird. Hier in der Provence gibt es eine ebenso einfache wie lebensnahe Eselsbrücke: Es…

Weiterlesen

Provence Today 5 – Bistro Hortense

Heute noch einmal ein Gedicht aus dem Tagebuch – die Herbstfärbung inspiriert zum Zuschauen, Beobachten und Selbstgeniessen…                 Bistro Hortense   Altrosa von Hortensienblüten weichzeichnet mir den Herbst. Wenn schöne Frau’n mit großen…

Weiterlesen

Provence Today 3 – Herbstmorgen

Zur Abwechslung gibt es heute mal ein Gedicht aus meinem Reisetagebuch. Der Morgen war aber auch zu schön, um ihn nicht irgendwie festzuhalten…     Herbstmorgen Zum ersten Mal In diesem Jahr: Atemwölkchen vorm Gesicht im allerersten Morgenlicht. Der Herbst…

Weiterlesen

Provence Today 1 – Irgendwo im Nichts

Wunderbar: Aus einer unvorhergesehenen Lücke in meinem Kalender ist ebenso spontan wie kontoplündernd ein Kurzurlaub in der Provence geworden. Nun sitze ich irgendwo im ländlichen Nichts zwischen zurückgeschnittenen Lavendelfeldern, Rosmarinbüschen und Weinbergen, in denen mit der ersten Herbstfärbung bereits die…

Weiterlesen

Nizza Today – Von Engeln und Rennfahrern

Nach zehn Jahren mal wieder nach Südfrankreich. Reiseroute: Côte d’Azur, Provence, Marseille. Gebucht: kobaltblaues Wasser, Spätsommersonne und la vie en rose. Da dürfen natürlich ein paar augenzwinkernde Reisebetrachtungen nicht fehlen. Willkommen also zunächst in Nizza, der Stadt der Schönen und…

Weiterlesen