Provence Today 5 – Bistro Hortense

Heute noch einmal ein Gedicht aus dem Tagebuch – die Herbstfärbung inspiriert zum Zuschauen, Beobachten und Selbstgeniessen…                 Bistro Hortense   Altrosa von Hortensienblüten weichzeichnet mir den Herbst. Wenn schöne Frau’n mit großen…

Weiterlesen

Provence Today 4 – Rauchzeichen in Schilda

Das ganze Haus riecht nach Rauch. Nachdem ich erst einmal festgestellt habe, dass glücklicherweise nicht mein eigenes Dach hellauf in Flammen steht, sehe ich deutlich entspannter den Rauchschwaden aus Nachbars Garten zu, wie sie sich über das hügelige Land verteilen.…

Weiterlesen

Provence Today 3 – Herbstmorgen

Zur Abwechslung gibt es heute mal ein Gedicht aus meinem Reisetagebuch. Der Morgen war aber auch zu schön, um ihn nicht irgendwie festzuhalten…     Herbstmorgen Zum ersten Mal In diesem Jahr: Atemwölkchen vorm Gesicht im allerersten Morgenlicht. Der Herbst…

Weiterlesen

Provence Today 1 – Irgendwo im Nichts

Wunderbar: Aus einer unvorhergesehenen Lücke in meinem Kalender ist ebenso spontan wie kontoplündernd ein Kurzurlaub in der Provence geworden. Nun sitze ich irgendwo im ländlichen Nichts zwischen zurückgeschnittenen Lavendelfeldern, Rosmarinbüschen und Weinbergen, in denen mit der ersten Herbstfärbung bereits die…

Weiterlesen

Nizza Today – Von Engeln und Rennfahrern

Nach zehn Jahren mal wieder nach Südfrankreich. Reiseroute: Côte d’Azur, Provence, Marseille. Gebucht: kobaltblaues Wasser, Spätsommersonne und la vie en rose. Da dürfen natürlich ein paar augenzwinkernde Reisebetrachtungen nicht fehlen. Willkommen also zunächst in Nizza, der Stadt der Schönen und…

Weiterlesen

Ein Gedicht… ein Gedicht… (ein Wettbewerb)

19. März 2015 : Ahoi! Ich habe gewonnen! Ein toller Fischschwarm-Teller aus dem Hause AHOI MARIE in Hamburg (www.ahoi-marie.com) ist mein Lohn für ein Spontangedicht… Die Aufgabenstellung war, den folgenden Satz fortzusetzen: “Die Krabbe sprach zum Wurm am Haken…” ……

Weiterlesen

Tun, was mich glücklich macht…

…was das sein könnte? In diesem Jahr? hmmmm…. Lass mal schauen:   – im Winter Zimteis essen – einen Liebesbrief schreiben (vielleicht auch an mich selbst) – auf einer Insel am Strand spazieren gehen / stundenlang – auch bei Gegenwind…

Weiterlesen

The Christmas Pickle

Okay – für alle, die beim Lesen dieser Überschrift phonetisch bedingt auf falsche Gedanken kommen: Es geht nicht um Hautprobleme. Aber – genauer betrachtet – wird uns hier genauso wie bei den munter hochgespritzten Botox-Damen und ‑Herren jedweden Alters auch…

Weiterlesen

Zeitreise durch Florida

Bilder wecken Erinnerungen. Gerüche und Töne auch. Meine Kindheit fand irgendwo zwischen Ahoi Brausepulver und Clementine’s Waschmittelwerbung statt, tatkräftig untermalt von piepsigen Kinderstimmen, die den Titelsong von “Skippy, das Buschkängaruuuu-huuu” trällerten. Dazu eine Prise Peter Frankenfeld, Hans-Joachim Kuhlenkampff und Ilja…

Weiterlesen