Música del Mar

Ach ja, heute mal einfach nichts tun. Urlaub. Ich überlasse es all den anderen, sich über Strandpromenade und Insel zu schieben und genieße vom Balkon aus den Blick übers Meer. Nicht zu warm, nicht zu kalt, genau richtig für einen…

Weiterlesen

Urlaub aktiv – ach, lass mal!

Dem norddeutschen Grauingrau glücklich per Urlaubsflieger entflohen, Hotel mit Meerblick, eine Sonne, die schon weiß, wie Frühling geht und: Jogger! Boah ist das alles sportlich hier! Zwischen Tagesanbruch und Frühstück liegt die gefühlte Turnschuhdichte auf der Strandpromenade bei satten 200…

Weiterlesen

Urlaub auf dem GroßenC

Andalusien, Mallorca, Madeira im Frühling hatte ich schon. Diesmal also Gran C. So wie für gefühlte tausend andere auch: Flieger rappelvoll, Hotel auch, nebenan all inclusive, hier alles normal. Vorne Meer, hinten Poollandschaften. Dazwischen wimmelt es von Urlaubern wie mir.…

Weiterlesen

kurz platt geschnackt…

Öber de Kerls… Wat uns de Keerls so Goodes bringen? Da kann ick di ‘n Gedicht vun singen: Wi Fruunslüüt, wi mög’ dat gern, wenn uns’re Keerls op’n selben Stern un nich op hohe Rösser sitten; Wenn sei uns achten,…

Weiterlesen

Marseille Today

Die letzte Etappe meiner Spätersommerreise ist erreicht: Marseille. Die Heimat von Bouillabaisse und Seife beherbergt ein buntes Hafentreiben, aus luftiger Höhe gleichermaßen überragt wie beschützt von La Bonne Mère (der Guten Mutter), wie die Marseillaise ihr Wahrzeichen, die Wallfahrtskirche La…

Weiterlesen

Provence Today 7 – Gesichter im Gepäck

Langsam heißt es wieder die Habseligkeiten im Koffer verstauen, einen Tisch für den letzten Abend reservieren und feierlich Abschied nehmen von einer kurzen, aber intensiven Zeit in der Provence. Schön war’s, und wenn ich mir meine Urlaubsfotos so anschaue, sehe…

Weiterlesen

Provence Today 6 – Küchenglück und Kellnerlogik

Wer im Deutschunterricht zu gegebener Zeit aufgepasst hat, der kennt den Unterschied zwischen “schwer” und “schwierig” – auch wenn’s immer und überall wieder gern falsch benutzt wird. Hier in der Provence gibt es eine ebenso einfache wie lebensnahe Eselsbrücke: Es…

Weiterlesen

Provence Today 5 – Bistro Hortense

Heute noch einmal ein Gedicht aus dem Tagebuch – die Herbstfärbung inspiriert zum Zuschauen, Beobachten und Selbstgeniessen…                 Bistro Hortense   Altrosa von Hortensienblüten weichzeichnet mir den Herbst. Wenn schöne Frau’n mit großen…

Weiterlesen

Provence Today 4 – Rauchzeichen in Schilda

Das ganze Haus riecht nach Rauch. Nachdem ich erst einmal festgestellt habe, dass glücklicherweise nicht mein eigenes Dach hellauf in Flammen steht, sehe ich deutlich entspannter den Rauchschwaden aus Nachbars Garten zu, wie sie sich über das hügelige Land verteilen.…

Weiterlesen

Provence Today 3 – Herbstmorgen

Zur Abwechslung gibt es heute mal ein Gedicht aus meinem Reisetagebuch. Der Morgen war aber auch zu schön, um ihn nicht irgendwie festzuhalten…     Herbstmorgen Zum ersten Mal In diesem Jahr: Atemwölkchen vorm Gesicht im allerersten Morgenlicht. Der Herbst…

Weiterlesen